Veganes Schoko Banana Bread (Bananenbrot)

Veganes Schoko Bananenbrot. NOMO. Vegan. Allergikerfreundlich. Frei von. Glutenfrei, milchfrei, nussfrei, eifrei

Backzeit:   60 Min.

Vorbereitung:  10 Min.

Zutaten

  • 250 g Mehl (es eignen sich auch FREI-VON Backmehle)
  • 45 g Kakaopulver
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 4 mittelreife Bananen (400g geschältes Gewicht)
  • 120 ml Sojamilch
  • 3 EL Kokosnussöl
  • 1 Lein-Ei (1 EL gemahlener Leinsamen mit 3 EL heißem Wasser)
  • 175 g NOMO Schokolade in kleine Stücke gehackt

Vegan and Allergy Friendly

Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 180 °C vor.
  2. Mehl und Kakaopulver in eine Rührschüssel sieben und dann den weißen und braunen Zucker, Backpulver und Salz hinzufügen und vermengen.
  3. Bananen, Sojamilch und Kokosnussöl in eine separate Schüssel geben und fein pürieren, bis die Masse glatt ist.
  4. Bereite das Leinsamen-Ei zu, indem Du 3 EL heißes Wasser zu 1 EL gemahlenem Leinsamenmehl in einer Schüssel hinzufügst und eine Minute lang stehen lässt, bis es glasig wird.
  5. Gieße die gemischte Bananenmischung über die trockenen Zutaten, füge das Leinsamen-Ei hinzu und verrühre alles, bis es gut vermengt ist. Der Teig wird zu einer dickflüssigen Masse.
  6. Gib etwa 3/4 der veganen NOMO-Schoko-Chips hinzu und unterhebe sie. Lege etwa 1/4 davon beiseite.
  7. Fette eine Kastenform ein oder besprühe sie mit einem Antihaftspray. Lege zusätzlich Backpapier in die Form, sodass dieses über die Seiten hängt. So kann das Bananenbrot nach dem Backen mithilfe des Backpapieres leicht aus der Form gehoben werden.
  8. Gib den Teig aus der Rührschüssel in die Kastenform und streiche ihn mit der Rückseite eines Löffels glatt.
  9. Gib die restlichen NOMO-Schokosplitter auf den Bananenbrotteig.
  10. Der Teig kommt über 60 Minuten in den Ofen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt (geschmolzene Schokolade ist okay, aber der nasse Teig nicht).
  11. Hebe mithilfe des Backpapieres das Brot aus der Form heraus und lege es zum Abkühlen auf ein Drahtgitter. Schneide es erst an, nachdem es wirklich ausgekühlt ist.
  12. Zur Dekoration kannst du Bananenchips auf die Oberseite legen und Agavensirup darüber träufeln (optional).

Rezept von: Shannon Jayne

 

NOMO ist stolz darauf, Menschen zu unterstützen, die frei von und vegan leben. Aus diesem Grund gibt es hier ein Rezept für jeden! Wir alle haben unterschiedliche Anforderungen, überprüfe daher bitte alle Zutaten, um sicherzustellen, dass sie für dich geeignet sind. Bei Rückfragen kontaktiere uns bitte unter shop@nomochoc.de. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was Du kreierst!